Wie es so läuft…

… also das mit dem veganen Essen läuft bei mir momentan nicht. Dafür aber vegetarisch, das finde ich auch erst mal okay. Ich finde es momentan einfach irgendwie schwer, mich zu kontrollieren. Dazu kommt, dass ich ein Frustesser bin (ich glaube das neue Trendwort dazu heisst emotinal eater, klingt auch irgendwie gleich viel netter, oder?) und im Moment schaufel ich einfach drölfmillionen ungesunde Sachen in mich rein.

Um diesem Kreislauf zu entkommen, werde ich nun ein paar Detoxtage einlegen.Geplant habe ich 3, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich eine ganze Woche schaffe. Danach werde ich berichten. In diesen 3 Tagen werde ich nur Smoothies trinken und mich mehr bewegen, was ich in letzter Zeit schon wieder öfters tue. Pilates, Crosstrainer und Inliner sind meine neuen Freunde und bald will ich auch meine Walkingstöcker einweihen, die ich nun schon seit einem Jahr besitze. Ich habe zwar vom Walken so gar keine Ahnung, aber so schwierig wird das wohl nicht sein, oder?

Habt ihr Tips für mich?

Advertisements